Werkstatt
 

 

In meiner Werkstatt entstehen ausschließlich hand modellierte Unikate.

Was heißt das?

Bei mir bekommen Sie immer ein besonderes Einzelstück - vom ersten
bis zum letzten Handgriff in liebevoller Handarbeit gefertigt.
Dies wird durch ein Zertifikat bestätigt, das beim Erwerb beigelegt wird.
Ich benutze keinerlei Formen und Vorlagen, die modellierten Gesichter, Hände , Füße oder
Schuhe entstehen ausschließlich in meiner Phantasie.

Die Kleidung der Marionetten und Figuren entstehen nach selbst entworfenen Schnitten,
die Accessoires besorge ich mir beim Bummel über Antik- und Trödelmarkte. Marionetten und Figuren werden in Zukunft nur noch auf Bestellung gefertigt.

Bei Portraits und Sonderanfertigungen mit besonders aufwendiger Kleidung beauftrage ich
eine Schneiderin mit der detailgetreuen Herstellung.

Auf Anfrage habe ich vor einigen Jahren zwei Prager Marionetten restauriert (siehe Presse und Restaurierung). Das möchte ich in Zukunft weiter ausbauen und nehme von daher Reparaturen jeder Art gerne an.

 

... hier einige Beispiele zum Werdegang einer Marionette.

 

So entstand "BOCCACCIO":

 

.... vorherZur vergrößerten Ansicht

Zur vergrößerten Ansicht
..... und nachher.

 

Hier entsteht ein Portrait von "MICHA", einem begeisterten Harley Davidson - Fahrer:


Zur vergrößerten Ansicht
... "Micha" am Anfang,
Zur vergrößerten Ansicht ....vor dem Anmalen,
 

Zur vergrößerten Ansicht
.... mit ungeschnittenen Haaren,
 

Zur vergrößerten Ansicht
..... bei der Friseuse und

 

Zur vergrößerten Ansicht
.... noch unbekleidet.      
 

Zur vergrößerten Ansicht

Motorradstiefel, Hände mit Handschuhen
und natürlich ein entsprechender Helm wurden ebenfalls
hand modelliert.

 

 

Für die Waldwesen suche ich Baumrinde, Wurzeln und Moos in Wäldern und entscheide
danach wie und wo ein Gesicht, Hände und Füße aufmodelliert werden Anschließend wird die Arbeit bei Gefallen noch
mit floristischen Materialien abgerundet.

Die Gesichter der Serie Steinzeit sind auf Steinen aus Feld und Wiese modelliert.
Zum Bemalen werden die Farben so lange gemischt, bis sie der Farbe des Steines entsprechen.